Backup-Rechenzentrum – sicheres Serverhosting

Sowohl der wirtschaftliche Gedanke (was passiert eigentlich wenn unsere gesamte IT ausfällt)  als auch die Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes  (Anlage §9: Verfügbarkeit) erhöhen die Anforderungen an die Infrastruktur unserer Kunden bezüglich der Absicherung gegen Datenverlust.

War es vor 10 Jahren noch normal „seinen Server“ zu haben, so macht man sich heute Gedanken, was passiert wenn der Server nicht erreichbar ist. Wir bieten unseren Kunden hier kaskadierbare Problemlösungen:

  • Sichern ihrer Daten in unserem Rechenzentrum. Sichern Sie nachts (verschlüsselt) ihre Daten in unsere Datensicherungssystem. Sollte Sie in ihrem Hause einen Datenverlust erleiden (Dateien „aus Versehen gelöscht“ oder gar Totalausfalles des Servers), so können Sie auf das externe Backup zugreifen. Gern spielen wir Ihre Daten (sollten es große Datenmengen sein) in solche einem Fall auf eine USB-Festplatte und senden ihnen diese per Kurier zu.
  • Hosting ihres Servers in unserem Rechenzentrum, wobei die Problemkreise „Erreichbarkeit über das Internet“, Stromversorgung und auch Kühlung durch unsere Dienstleistung erfüllt werden.
  • Kunden mit einer kritischen Infrastruktur bieten wir uns als Backup-Rechenzentrum an: Wir hosten ihre Backup-Server sowohl aktiv, als auch im Stand-By Betrieb. Wir bieten Ihnen auch schnelle Direktanbindung (mittels Glasfaser bis mehrfach 10Gbit/s!), so dass ein sicherer Zugriff mit hoher Geschwindigkeit auf ihre Daten stets gewährleistet ist.

Sprechen Sie mit uns, wenn es um die Sicherheit ihrer Daten geht. Was kostet Sie der Ausfall ihrer Buchhaltung für nur einen Tag? Was ein kompletter Datenverlust?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.